Zum Inhalt springen

Sanierung von Abwasserkanälen, Freiwillige Feuerwehr Eching

Foto: THORN Mitarbeiter vor offenem Kanaleinstieg, dahinter zwei Saug- und Spülfahrzeuge der THORN, links im Bild das Feuerwehrhaus mit mehreren Garagentoren, im Hintergrund ein Feuerwehrfahrzeug
Daten und Fakten
Firma Thorn Abwassertechnik GmbH
Auftraggeber Gemeinde Eching
Stadt/Land München - Deutschland
Projektart Sanierung
Leistungszeitraum 01.2016 - 04.2017
Architekt Konrad Huber GmbH

Im Einsatz für die Feuerwehr.

Im Auftrag der Gemeinde Eching sollten Gebäudetrakte und Hofflächen der Freiwilligen Feuerwehr Eching in Stand gesetzt werden. Nach der Erweiterung und dem Umbau erfolgte die Sanierung der Abwassergrundleitungen sowie die Abnahme gemeinsam mit dem Abwasserzweckverband.

THORN Abwassertechnik setzte im Zuge dieses Projekts auf Schlauchlining bis DN 200 und Einbauverfahren mit Warmwasseraushärtung. Nach diesen ersten Schritten übernahm ein Kanalfräsroboter das Öffnen von Abzweigen. Für die Sanierung von Innengrundleitungen griff das Team von THORN auf das bewährte RATHOSAN Vollfüllverfahren zurück.